Sexualität, das Thema um das sich so viel dreht, ein Thema wo so viel gesprochen und doch so viel geschwiegen wird!
 
Erste Störungen in der Beziehung sind oft sexueller Natur, emotionale Warnlämpchen. Sie können Beziehungen aber auch den Einzelnen extrem belasten.
 
Die Frage lautet: Was versteckt sich hinter Lustlosigkeit und sexuellen Funktionsstörungen wie Erektions- oder Orgasmusstörungen?
 
Die Ursache liegt nicht selten in unerfüllten emotionalen Grundbedürfnissen oder im Spannungsfeld zwischen Ansprüchen, Wünschen und realen Möglichkeiten. Auch verletzende Erfahrungen in der Vergangenheit oder die Glaubenssysteme aus Familie, Kultur und Religion sind oft an der Entstehung einer sexuellen Störung beteiligt.
 
Das erotische Entwicklungspotential eines Jeden steht im Mittelpunkt der Therapie. Ist es nicht ein erstrebenswertes Ziel, ein lust- und freudvolles Leben, voller Kraft für die täglichen Aufgaben zu erreichen?
 
 
 
 
 
     
 
© by Sylvia Schilbach 2010